Schlagwörter

, , ,

#EinfachSein Behinderungen, Medien und die Gesellschaft

Viele Stimmen finden Gehör, wenn einzelne untergehen! Mit diesem Gedanken starteten vor einigen Tagen Überlegungen, einen Aktionstag zum Medien- und Gesellschaftsbild von Behinderungen zu machen. Herausgekommen ist die Idee der Blogger-Themen-Tage 2013! Viele Blogger möchten an mehreren Tagen zu einem Leitthema einen Beitrag leisten und so dazu beitragen, dass auch Themen und Blogger, die weniger „massentauglich“ sind, Gehör in der Gesellschaft und den Medien finden. Damit kein Chaos entsteht, haben wir uns entschlossen, ein Programm dazu zu machen. An den Themen-Tagen werden die Blogposts zu bestimmten, vorab festgelegten Uhrzeiten veröffentlicht. So kann man als Leser den ganzen Tag über immer wieder neue Eindrücke sammeln und neue Blogs kennenlernen. Natürlich sind die Blogposts auch nach den Themen-Tagen noch einsehbar.

Wer organisiert die Blogger-Themen-Tage?

Die Idee wurde im Blog quergedachtes geboren. Ohne Hilfe und Unterstützung von Katrin vom Blog Autzeit und Sabine von Aspergerfrauen wäre aus der Idee so schnell wohl keine Realität geworden.  Zusammen planen, organisieren und gestalten wir die Blogger-Themen-Tage.

Wann finden die Blogger-Themen-Tage-2013 statt?

Von Freitag, dem 01.03., bis Sonntag, den 03.03. Die einzelnen Tage stehen unter einem speziellen Thema.
Freitag: Körper
Samstag: Sinne
Sonntag: Geist und Seele.

Wir veröffentlichen dann rechtzeitig vor den Themen-Tagen eine Programmübersicht  mit Thema, Link zum Blog und Uhrzeit. Ihr könnt also nichts verpassen!

Welche Beiträge kann ich einreichen?

Alles, was sich um das Thema Behinderungen und das Medien- und Gesellschaftsbild über Behinderungen dreht. Das können persönliche Erlebnisse, Eindrücke und auch Wünsche sein. Um welches Thema es in Deinem Blog ansonsten geht, spielt keine Rolle.

Wie kann ich teilnehmen?

Jeder, der einen Blog hat, kann sich mit einem persönlichen Beitrag beteiligen. Teil uns bitte bis zum 15.02. mit, in welchem Blog Dein Beitrag erscheint und welches Thema und welchen Titel er haben wird. Wenn Du uns in zwei oder drei Sätze kurz beschreibst, über was Du schreiben möchtest, wäre das toll! Das Ganze bitte als Kommentar zu diesem Blogpost. So kann auch jeder sehen, ob ein spezielles Thema schon eingereicht wurde. Bis zum 22./23.02. werden wir die Beiträge dann sortieren und in einer Programmübersicht veröffentlichen! Bitte schaut Euch das Programm an, damit Ihr wisst an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit Euer Beitrag veröffentlicht werden soll!

Kann ich auch ohne Blog teilnehmen?

Ja. Parallel zu den Blogposts sind alle herzliche eingeladen mit dem Hashtag #EinfachSein ihre Meinung, Wünsche und Erlebnisse zum Thema mit allen Usern auf Twitter zu teilen und darüber ins Gespräch zu kommen!

Wie kann ich Euch unterstützen?

Bitte macht unsere Themen-Tage bekannt! Rebloggt diesen Beitrag, twittert den Link und zögert nicht, diesen Beitrag auch auf Facebook zu verlinken und zu verteilen. Je mehr Menschen wir erreichen, umso belebter werden die Blogger-Themen-Tage 2013. Bitte beachtet nur eines: Bitte immer auf diesen Beitrag verlinken bzw. nur diesen teilen. Denn die Teilnehmer melden sich hier über die Kommentarfunktion an und wir wollen den Überblick ja nicht verlieren!

Wichtige Termine rund um die Blogger-Themen-Tage 2013

Einreichung der Themen der Blogposts bis 15.02
Veröffentlichung des Programms zu den Blogger-Themen-Tagen: 23.02.
Blogger-Themen-Tage 2013: 01.03 bis 03.03

Wichtig !!!

Bitte alle Anfragen, Kommentare und Textanmeldungen nur im Blog „Quergedachtes“ unter Blogger-Themen-Tage 2013

Logo

LogoBTT

Lizenz: cc by-nc-nd 3.0, Rechtsinhaber: Sabine Kiefner