Schlagwörter

, , , ,

Ich habe mich eingeschlossen.
Gefühle haben mich eingeschlossen.
Gefühle, die nicht nach außen dringen.
Ich bin in mir gefangen.
Das Leben draußen ist anstrengend.
Zu anstrengend, immer zu sein, was ich nicht bin
damit ich funktioniere.
Ich will nicht funktionieren.
Ich will sein.
Mensch sein.
Autistin sein.
In mir kann ich sein.
Nur in mir sein.
Alleinsein.

Ich habe mich eingeschlossen.
Gefühle haben mich eingeschlossen.
Gefühle, die nicht nach außen dringen.
Ich kann nicht hinaus.
Nicht aus mir herauskommen.
Alles bleibt in mir.
In mir bleibt alles Innenwelt.
Das Innen erreicht das Außen nicht.
Die Außenwelt ist fremd.
Außen ist Fremde.
Bin ich fremd.
Im Außen.
Fremde.
Fremd.

Ich habe mich eingeschlossen.
Gefühle haben mich eingeschlossen.
Gefühle, die nicht nach außen dringen.
Das Fühlen ist wortlos.
Mein Fühlen ist wortlos.
Wortloses Fühlen ist Schweigen.
Schweigen nach außen.
Aber das Fühlen schweigt nicht.
Fühlen schweigt nicht.
Fühlen ist in mir.
In mir ist Fühlen.
In mir ist
in mir.